iCloud Kalender freigeben und in deinen FAMANICE Familienkalender einbinden [PRO-Funktion]

icloud-kalender-einbinden
Über die Abonnier-Funktion in der PRO-Version der FAMANICE App, kannst du deine Termine aus dem iCloud-Kalender in FAMANICE einbinden, ohne sie importieren zu müssen. Wenn du den iCloud-Kalender abonnierst, werden auch neue und geänderte Termine vom iCloud-Kalender mit FAMANICE in einem von dir bestimmten Intervall aktualisiert.

So gibst du einen iCloud-Kalender frei und abonnierst ihn in der FAMANICE App

  1. Freigabe-URL des iCloud-Kalenders kopieren:
    • iCloud am PC/MAC im Browser starten (www.icloud.com)
    • Kalenderseite in iCloud aufrufen
    • Rechts vom jeweiligen Kalender das WiFi-ähnliche Symbol anklicken
    • Kalender veröffentlichen anhaken
    • Die webcal:://… URL durch 3x Anklicken markieren und kopieren (STRG+C)icloud-kalender-freigabe-familienkalender-termine
  2. Freigabe-URL des Kalenders in FAMANICE abonnieren
    • Einfach im Browser unter app.famanice.de am PC/Mac mit deinen FAMANICE-Zugangsdaten einloggen
    • Dann bitte: Einstellungen > Kalender > „Abo über URL hinzufügen“
    • URL einfügen und das Intervall auf „Stündlich“ stellen.
      Somit wird einmal in der Stunde der FAMANICE Kalender mit deinem iCloud Kalender synchronisiert.
      icloud-termine-abonnieren

 

Hinweis: Der Kalender wird durch die Freigabe nicht wirklich veröffentlicht. D.h. er ist dann natürlich nicht im Internet zu finden ;-). „Öffentlich“ heißt hier nur, daß jeder, der den Freigabe-Link hat, den Kalender abonnieren kann. Dieser Freigabe-Link ist aber praktisch nicht zu erraten. 

Um anschließend Deinen FAMANICE Kalender im iPhone oder Tablet mit PRO freizugeben, wählst Du in den Einstellungen Deines iPhones/Tablets > Mail, Kontakte, Kalender > unter Accounts, Account hinzufügen > Andere > Kalender, Kalenderabo hinzufügen – hier fügst Du unsere Freigabe URL ein.

Die URL findest Du in FAMANICE unter Einstellungen > Kalender > Freigabe Familienkalender und fügst sie in Deinen Smartphone-Kalender ein (Beschreibung oben).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.